Putin-Doppelgänger sucht die grosse Liebe

Er hat dieselben stahlblauen Augen und das sichere Auftreten von Wladimir Putin. Doch in Sachen Liebe hat das dem Chinesen Luo Yuanpin wenig gebracht.

Der Chinese Luo Yuanpin und der russische Präsident Wladimir Putin gleichen sich wie ein Ei dem anderen. Das will nun der Doppelgänger des mächtigen Staatsoberhaupts zu seinem Vorteil nutzen und endlich eine Partnerin fürs Leben finden.

Denn trotz seiner frappanten Ähnlichkeit zu Putin sei er immer noch single, beklagt sich der 54-Jährige gegenüber der «South China Morning Post». Der Bauer wohnt in einem abgelegenen Dorf in der chinesischen Provinz Anhui. Er ist zwar zehn Jahre jünger als Putin, ansonsten hat er die gleichen stahlblauen Augen, die schmale Nase und dünne Lippen, sogar die gleiche Frisur. Die beiden Männer sind zudem genau gleich gross, nämlich 1,72 Meter.

Ein Aussehen, das nicht rentiert

Yuanpin erlangte wegen seines Aussehens erstmals 2011 Berühmtheit in den Medien. Jetzt, mit dem Besuch des chinesischen Präsidenten Xi Jinping in Moskau, erlebt seine Geschichte ein Revival. Die Zeitung «People’s Daily» veröffentlichte auf Twitter neue Bilder des Doppelgängers.

Bis anhin habe ihm sein Look dennoch wenig gebracht, berichtet die «South China Morning Post» weiter. Nur einmal habe er für einen TV-Auftritt umgerechnet 750 Franken erhalten. Ansonsten wohne Yuanpin ziemlich bescheiden. Zumindest in seinem Dorf ist er so etwas wie ein Promi.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen