Sie wird zum zweiten Mal schwanger – sie ist jedoch noch immer mit dem ersten Kind schwanger

Kate Hill dachte nicht, dass sie schwanger werden könnte, da sie unter PCOS, Polyzystisches Ovarialsyndrom, leidet. Es ist eine häufig vorkommende Hormonstörung bei Frauen im fruchtbaren Alter.

Kate unterzog sich einer Hormontherapie und sie und ihr Ehemann Peter hatten die Hoffnung, dass sie dadurch Kinder bekommen könnte, so schreibt es The Sun

The parent bible

Aber dann passierte etwas, womit keiner gerechnet hatte. Kate wurde mit Zwillingen schwanger, aber das Besondere daran war, dass zwischen der Befruchtung 10 Tage Unterschied lagen.

The parent bible

Normalerweise ovuliert man nicht mehr, wenn man schwanger ist, aber aufgrund ihrer Krankheit und ihrer Behandlung stieß ihr Körper noch ein Ei ein paar Tage später aus. Kate und ihr Ehemann hatten nur einmal Sex, aber das Spermium überlebte 10 Tage, sodass sie noch einmal befruchtet werden konnte.

AU news

Als Charlotte und Olivia auf die Welt kamen, waren sie sehr verschieden und hatten sogar unterschiedliche Blutgruppen.

Zwillinge entstehen, wenn zwei Eier zur selben Zeit befruchtet werden oder ein Ei sich in zwei Embryonen spaltet. Der Fall von Kate ist so selten, dass es nur ein dutzend anderer Fälle gibt.

Als der Schock vorbei war, waren die Eltern natürlich überglücklich, da sie dachten, dass sie niemals Kinder haben könnten.

Einfach toll, dass so etwas passieren konnte! Wir gratulieren Kate und Peter zu ihrem Nachwuchs und wünschen ihnen nur das beste!

 

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen