TRUMP HÄLT REDE, DOCH ETWAS AN DIESER SZENE LENKT ALLE AB

Sie war von Donald Trump als Opfer seiner verhassten “Obama-Care” zu einer Presse-Konferenz geladen wurden und ist nun ein Star im Netz. Leider eher im negativen Sinne.

Denn während der US-Präsident über das Krankenversicherungsmodell seines Vorgängers herzieht, können die Fernsehzuschauer nur auf die Dame im Hintergrund starren. Beziehungsweise auf deren Augenbrauen.

Denn diese waren, nunja – vorsichtig ausgedrückt – etwas experimentell.

Und wie es heutzutage so ist, häuften sich binnen weniger Stunden die Tweets im Netz. Unter dem Hashtag #eyebrowgate zeigten Hunderte User, wie geschockt sie von der außergewöhnlichen Gesichtsbemalung der Frau sind. “Ich habe echt versucht Trump anzusehen, aber sorry, diese Augenbrauen lenken mich einfach zu sehr ab”, schreibt einer.

“Wer ist verantwortlich für diese Augenbrauen???”, fragt eine andere fassungslos.

Irgendwie will man sich kaum vorstellen, wie sich die Verspottete wohl fühlte, als sie sah, was da im Internet abging.

“Der Moment, in dem man realisiert, dass die eigenen Augenbrauen Opfer von ‘Obamacare’ geworden sind”, versucht ein sarkastischer User diese Lage einzuschätzen. Ihrem traurigen Blick nach zu urteilen, könnte man das fast für möglich halten…

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen