8 Warnzeichen für eine Glutenunverträglichkeit. Sie sollten diese nicht ignorieren!

Gluten ist eine Mischung aus pflanzlichen Proteinen, die in Getreidekörnern gefunden werden.

Glutenin und Gliadin finden sich unter anderem in Weizen, Gerste und Hafer. Dieses Protein wird sehr oft zu Produkten hinzugefügt, die wir jeden Tag essen. Gluten kann in Brot, Feinkostlebensmitteln, Süßigkeiten, Joghurt und viele andere Lebensmitteln gefunden werden. Ein typisches Symptom der Intoleranz sind Verdauungsprobleme. Es stimmt, dass sie auch aus anderen Gründen ausgelöst werden können, so dass die Patienten oft falsch diagnostiziert werden.

Hier sind acht Symptome einer Glutenintoleranz:

1. Verdauungsstörungen

Wenn Sie nach dem Essen von glutenreichen Lebensmitteln Magenschmerzen fühlen, ist dies ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Dieses Gefühl kann von Blähungen begleitet werden, Sie fühlen sich aufgebläht, haben Durchfall, Verstopfung oder es “geht Ihnen im Bauch herum”. Der langfristige Verzehr solcher Lebensmittel kann zu einer Schädigung der Dünndarmschleimhaut und zu Problemen mit der Aufnahme von Mineralien und Vitaminen führen.

Gehen Sie auf die nächste Seite und erfahren Sie mehr über die anderen Symptome! 

2. Schwindel

Ermüdung, Schwäche, Verwirrung, Ohnmacht, Probleme mit Konzentration und klarem Denken. Dies sind alles Symptome, die auf eine Unverträglichkeit gegenüber diesem Protein schließen lassen. Die Symptome erscheinen meistens kurz nach dem Essen einer Mahlzeit mit hohem Glutengehalt. Die Erschöpfung kann aufgrund der Tatsache entstehen, dass der Körper Nährstoffe aus der Nahrung nicht richtig verdauen kann.

3. Stimmungsschwankungen

Veränderungen in Stimmungen, Depressionen, Angst oder Hyperaktivität sind selten mit der Ernährung verbunden. Es hat sich jedoch gezeigt, dass dies bei einer Glutenintoleranz der Fall sein kann. Wenn Sie anfangen, diese Symptome zu spüren, lohnt es sich, nicht nur einen Psychologen, sondern auch einen Allergologen aufzusuchen, der untersuchen wird, ob Sie überempfindlich gegenüber diesem pflanzlichen Protein sind.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen