Der Mann befreit das Pferd von seinen Ketten – was das Pferd dann macht, ist einfach unglaublich!

Wenn du ein Pferd auf freiem Feld einzäunst, wird es herumlaufen. Und selbst wenn du es in Ketten legst, die sich in dessen Beine schneiden, wird es trotzdem noch versuchen, zu laufen, wie wir im nachfolgenden Video sehen können.

Dieses furchtbare Szenario spielte sich in Rumänien ab, wo es üblich ist, dass Pferdebesitzer die Vorderbeine der Pferde zusammenbinden, damit sie nicht herumlaufen können.

Trotz dieser furchtbaren Tiermisshandlung wird das Pferd nach wie vor versuchen, herumzulaufen, auch wenn es dadurch schreckliche Wunden auf den Beinen bekommen wird.

In dem Video sehen wir jedoch, wie der Tierarzt Ovidiu Rosu von der Tierschutzorganisation Four Paws das Pferd Letea von seinen Ketten befreit.

Der Tierarzt brauchte einige Zeit, um das Pferd zu beruhigen, was glücklicherweise gut funktioniert hat. Dann konnte er die Ketten des Pferdes entfernen. Leider hatte das Pferd offene Wunden an seinen Beinen aber Ovidiu zufolge war es sehr schnell wieder auf den einen.

Im Video sehen wir, wie das Pferd befreit wird und die herzerwärmende Reaktion, als es seine Dankbarkeit zeigt!

Kein Pferd verdient es, in Ketten gelegt zu werden. Wir sind froh, dass diesem Pferd geholfen werden konnte. Teile dies mit deinen Freunden, wenn es dich genauso berührt hat!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen