Die Familie verbringt einen Tag am Meer – plötzlich hören sie ein Geräusch, dass sie zusammenzucken lässt

Wir sind immer wieder überrascht, wie herzlos manche Menschen mit Tieren umgehen, aber glücklicherweise gibt es auch diejenigen, die alles dafür machen, um Tiere in Not zu retten.

Natalia Nikitina und ihre Familie verbrachten einen Tag am Meer und genossen das Schwimmen und Bootsfahren.

Plötzlich, wie aus dem Nichts, hörte die Familie ein Geräusch von einer kleinen Insel in der Nähe, fernab der Zivilisation.

Natalia und ihre Familie entschlossen sich, sich das ganze näher anzusehen, und fuhren auf die Insel zu.

Dort angekommen machten sie eine schreckliche Entdeckung. Sie fanden eine verstoßene und alleingelassene Katze, verletzt und ausgehungert.

Die Familie war fest entschlossen, das Kätzchen zu retten, aber das Wasser war zu seicht, um es mti dem Boot zu erreichen.

Glücklicherweise hatte die Katze jedoch genug Kraft und sprang ins Wasser und schwamm auf das Boot zu. Die Nikitina Familie sprang ebenso ins Wasser und brachte die Katze mit einem Surfbrett sicher auf das Boot.

Auf dem Boot bekam die Katze erst einmal Wärme, Essen, und ganz viel Liebe. Aber die Geschichte endet hier noch nicht. Sie nahmen die Katze bei sich auf und gaben ihr den Namen Aurora.

Wie Aurora auf diese kleine Wasserinsel kam ist unklar, aber man spekuliert, dass ihr Vorbesitzer sie dort ausgesetzt hatte.

Es ist einfach toll, dass die Familie Aurora retten konnte und sie nun ein liebevolles Leben genießen kann – schau es dir selbst im nachfolgenden Video an und teile es mit deinen Tierfreunden auf Facebook!

Спасение котёнка ! Назвали Аврора,теперь живёт у нас.

Posted by Неля Никитина on Wednesday, July 5, 2017

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen