Frisörin weigerte sich, die Haare des depressiven Teenagers abzurasieren – so sieht sie 13 Stunden später aus

Jeder der psychische Probleme hat und oder kennt weiß, dass es wirklich furchtbar sein kann. Wenn man morgens nicht einmal mehr aus dem Bett kommt, ist es wirklich eine sehr ernste Sache und man muss sich professionelle Hilfe holen.

Die 20 Jahre alte Kayley Olson ist eine Frisörin aus Waterloo, Iowa, und hat täglich Kunden, die ihr Aussehen verändern möchten. Aber kürzlich bekam sie von Besuch von einer Klientin, die ein wenig extra Hilfe benötigte.

So beschreibt Kayley ihre außergewöhnliche Begegnung:

„Heute habe ich eine der härtesten Erfahrungen mit einer Kundin gehabt, die ich gerne anonym halten möchte. Eine 16-Jährige kam zu mir, und sie litt seit mehreren Jahren an schwerer Depression. Sie war an einem Punkt angelangt, wo sie nicht einmal mehr ihre Haare bürsten wollte. Sie erzählte mir, sie stand nur auf, um auf die Toilette zu gehen.

Die Schule würde in ein paar Wochen wieder starten aber am heutigen Tag würden die Schulfotos aufgenommen werden. Sie sagte mir einfach, dass ich all ihre Haare abschneiden sollte, da sie sich nicht darum kümmern könnte, die Haare zu bürsten. Sie nannte sich nutzlos.

Es brach mir das Herz und wir gaben unser Bestes, damit dieses Mädchen ihre Haare behalten kann. Ich möchte damit auch den Menschen eine wichtige Nachricht mit auf dem Weg geben: MENTALE GESUNDHEIT ist wichtig, und psychische Probleme gibt es überall auf der Welt, in jedem Alter.

ELTERN: Bitte nimmt es ernst und erzählt euren Kindern nicht, dass sie einfach darüber hinwegkommen sollen. Ein Kind sollte sich NIEMALS wertlos fühlen, so dass sie nicht einmal in der Lage sind, ihre Haare zu kämmen.

Nach den gestrigen 8 Stunden und den heutigen 5 Stunden haben wir endlich dieses schöne Mädchen zum Lächeln gebracht.

Ihre letzten Worte an mich waren:

„Ich kann jetzt tatsächlich auf den Schulfotos lächeln. Ich fühle mich wieder wie mich selbst.“

Das ist da Resultat nach 13 Stunden harter Arbeit:

Unglaublich ist noch untertrieben! Hoffentlich ist ihr neuer Haarschnitt der Anfang eines neuen Lebens für die 16-Jährige.

Psychische Probleme sind echte Probleme und man hat es dem Mädchen an den Haaren angesehen. Es ist wichtig, dass wir uns um uns gegenseitig kümmern, so wie sich Kayley um dieses Mädchen gekümmert hat.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen