HEISSE POOL-SHOW! WIE GIULIA SIEGEL DIE ANDEREN BEWOHNER ZUM KOCHEN BRINGT

Wenn die Siegel plantschen geht, kommen die Herren der Schöpfung ins Schwitzen, während sich die Gemüter der Damen erhitzen.

Am Mittwochabend wird den Zuschauern im “Sommerhaus der Stars” wieder so einigen geboten: Zusammen mit ihrem Freund Ludwig Heer (36) räkelt sich DJane Giulia Siegel (42) auf einem pinken Aufblas-Flamingo im Pool – gespreizte Beine und Nippel-Gate inklusive.

Ein Anblick, der nicht bei allen Sommerhaus-Bewohnern auf Begeisterung stößt. “Du musst da auch ständig drauf gucken”, pflaumt Yvonne König (46) ihren Markus Mörl (57) an, “Und dann die Beinchen noch ein bisschen breiter.”

Und auch wenn ihr Liebster noch so oft beteuert, doch nur lernen zu wollen, wie man sich zu zweit in einem Flamingo bewegt, seine Freundin kann er nicht beruhigen. “Mich persönlich stört sowas!”, ärgert sie sich.

Doch zum Glück gibt ihr Model Nico Schwanz (39) den Glauben an die Männerwelt zurück. Denn auch er echauffiert sich über das laszive Verhalten der 42-Jährigen, versucht aber immerhin noch, eine Erklärung für ihr Verhalten zu finden. “Ich glaube ja, sie macht das fast unbewusst”, vermutet der (mittlerweile Ex-)Freund von Saskia Atzerodt (25).

Ob sich am Ende die Gemüter wieder beruhigen oder Giulias Verhalten für einen erneuten Mega-Zoff im Haus sorgt, das erfahren wir am Mittwochabend um 21.15 Uhr auf RTL.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen