LEHRERIN HAT SEX MIT MEHREREN SCHÜLERN: JETZT DROHT AUCH IHREM MANN GEFÄNGNIS

Bei diesem Lehrer-Ehepaar soll es keinen Unschuldigen geben: Gerade erst wurde Charli Jones P. (31) zu drei Jahren Haft verurteilt, da droht ihrem Mann James (33) im November ebenfalls ein Prozess wegen sexueller Vergehen.

Seine Frau Charli P. soll mit mindestens zwei minderjährigen Schülern Sex gehabt haben, ihr Mann mehrfach mit einer minderjährigen Schülerin. Beide waren Lehrer an einer christlichen Privatschule in Alabama.

Die Sportlehrerin Charli P. trainierte das Frauen-Basketballteam der Schule, ihr Mann James arbeitete als Coach des Herren-Basketballteams und war außerdem Mathe-Lehrer. Mittlerweile haben sie ihre Jobs verloren, berichtet “Al.com”.

Nur Tage nachdem Charli P. aufgeflogen war, wurde auch ihr Mann verhaftet. Seine Frau soll sich über mehrere Jahre mit den Schülern, teilweise sogar bei sich zuhause und auf einem Friedhof, getroffen haben.

Am 11. September wird sie ihre dreijährige Haftstrafe antreten. Danach muss sie weitere fünf Jahre mit Bewährung leben. Ihren Opfern darf sie sich nicht mehr nähern. Der Prozess ihres Manes beginnt am 27. November.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen