Mutter glaubt auf Babyphon Geist über Kinderbett zu erkennen

Die australische Mutter Jade Yates legt ihre Tochter Ruby zum Schlafen in ihr Gitterbettchen. Als sie wenige Zeit später auf den Monitor der Babykamera nach dem kleinen Mädchen sehen will, gefriert ihr bei diesem Anblick das Blut in den Adern – sie glaubt, über dem Bett ihrer Tochter einen Geist schweben zu sehen:

Fare to say I won't be sleeping vary well tonight, who believes in goasts I didn't until about 5 mins ago, this is a video thru my baby monitor of ruby in bed but ruby is the white sleeping baby in the front top left of the cot, in her room with the door shut and know body else in there, well so I thought u make up Ur own Mind one freaked out mumma right hear.

Posted by Jade Yates on Saturday, January 23, 2016

“Ich werde heute nacht wohl kein Auge mehr zumachen”, schreibt die Mutter unter das Facebook-Video. “Bis vor fünf Minuten habe ich nicht an Geister geglaubt. Aber dieses Video zeigt den Babymonitor über Rubys Bett. Die Zimmertür war geschlossen und es war niemand sonst im Raum. Macht euch ein eigenes Bild, aber mir ist der Schreck in alle Knochen gefahren.”

Ob es sich hierbei nur um eingefangene Lichtreflexe handelt oder doch um ein überirdisches Phänomen: Die 2,4 Millionen, die das Video bisher aufgerufen haben, rätseln weiter.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen