Vater und Baby diskutieren wegen der Wäsche – das ganze Internet ist von ihrem Charm verzaubert

Kleine Kinder haben die Möglichkeit, die lustigsten Dinge zu sagen. Wenn sie neue Wörter und Sätze lernen, und wir hören, wie sie sprechen, müssen wir manchmal einfach lachen.

Babies, die noch nicht zu sprechen angefangen haben, sind sehr schwer zu verstehen, aber es ist trotzdem süß und unterhaltsam, wenn sie versuchen, eine richtige Konversation zu haben.

In diesem Video von 2014 argumentiert ein Vater mit jemanden, den man nicht zur Vernunft bringen kann – seinem Baby!

Der Vater kümmert sich um die Wäsche, die er zum Trocknen aufhängen möchte. Sein Sohn kommt zur Glastüre und fängt an, mit ihm zu sprechen.

Das Baby steht aufgeregt an der Glastür und zeigt direkt auf seinen Vater. Dann zeigt er auf die Wäsche, und dann auf die Mutter, die alles filmt. Der Vater küsst den Jungen und sagt dabei ironisch:

„Ja, ich weiß, sie ist ein Sklaventreiber, aber so läuft es nun einmal!“

Als der Vater das gesagt hat, schaut sein Sohn ihn schockiert an und zeigt wieder auf seine Mutter, als hätte er verstanden, was er gerade gesagt hatte.

Als die Konversation weitergeht, gibt der Vater vor, seinen Sohn zu verstehen. Sie reden über alles mögliche, wie die Wäsche, oder warum der Junge nicht auf den Balkon kann, aber beide scheinen sehr aufgeregt bei der Sache zu sein.

Der Junge wartet geduldig, bis sein Vater aufhört zu sprechen und übernimmt das Wort, und umgekehrt.

Das Video ist einfach unglaublich unterhaltsam und süß und definitiv etwas, was man nicht missen sollte! Teile dies mit deinen Freunden, so dass sie an dieser Konversation auch teilhaben können!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen