15-JÄHRIGER BEI STREIT ERSTOCHEN: POLIZEI NIMMT 19-JÄHRIGEN FEST

Ein 15-Jähriger ist in der hessischen Kleinstadt Korbach nach einem Streit erstochen worden.

Wie die Polizei in der Nacht auf Freitag mitteilte, ist ein 19-Jähriger dringend tatverdächtig.

Der junge Mann konnte kurz nach dem Vorfall in der Nähe des im Landkreis Waldeck-Frankenberg liegenden Tatorts festgenommen werden.

Warum die beiden in Streit geraten waren, war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.

Update, 9.06 Uhr:

Der 15-Jährige hatte noch versucht zu fliehen, war dann aber aufgrund der tödlichen Verletzungen zusammengebrochen. Die Kriminalpolizei ermittelt weiterhin, wie es zur Tat kam.

Quelle: tag24.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen