Es sah so aus, als sei das Mädchen bei ihrer Mutter – bis sie 7 Wörter ruft, worauf die Schülerlotsin reagiert

Auch wenn wir Schülerlotsen für selbstverständlich hinnehmen und sie meistens kaum bemerken, können sie sich als wahre Helden herausstellen.

YouTube

Adrian Young, die bereits seit 15 Jahren als Schülerlotsin arbeitete, hatte gerade ihre Schicht an einer Schule in Los Angeles beendet, als sie etwas Merkwürdiges bemerkte, wie Inside Edition schreibt.

Sie sah eine Frau mit einem Mädchen in ihrer Hand spazieren. Das Mädchen war zirka 8 Jahre alt und ging neben der Frau her. Aber als Adrian ein wenig näher sah, merkte sie, dass etwas nicht stimmte.

Eine Sekunde später schrie das Mädchen:

„Bitte lass mich nicht mit ihr weggehen!“

Das Mädchen sah Adrian direkt an und schrie weiter:

„Ich kenne sie nicht. Sie ist nicht meine Mutter!“

Auch wenn Adrian gerade einmal 142 cm groß ist, zögerte sie keine Sekunde, um dazwischen zugehen. Die Fremde war viel größer als Adrian, aber sie schaffte es, die Hand des Mädchens von der Frau zu befreien.

YouTube

Die Fremde verschwand an Ort und Stelle und Adrian rief sofort die Polizei an, die die Frau wenig später aufgriff und festnahm. Dank Adrian’s schneller Reaktion, konnte die Mutter das Mädchen kurze Zeit später in ihre Arme schließen.

„Wenn sie nicht gewesen wäre, wüsste ich nicht, wo meine Tochter heute wäre,“ sagt ihre Mutter zu Inside Edition.

Schau dir das nachfolgende Video an, um mehr von Adrian’s heroischen Einsatz zu sehen!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen