Frau wird von der Polizei wegen ihrem Rücklicht angehalten – dann nimmt die Kamera etwas Unerwartetes auf

Jeder erschreckt sich ein wenig, wenn wir während des Fahrens von der Polizei aufgehalten werden, also rast unser Puls auch dementsprechend, auch wenn wir uns sicher sind, auf der richtigen Seite zu sein.

Chy-Niece Thacker war auf dem Weg zu einem Job Interview als sie sah, wie die Polizei auf sie zukam und sie letzten Endes stoppte. Da sie in der Eile war, kramte sie schnell in ihrer Handtasche herum, wie sie in ihrem Facebook Post schreibt.

Facebook / Chy-Niece Thacker

Aber sobald er die Tür erreicht, sagt er ihr, dass dies nicht notwendig sei, und er sie nur darauf aufmerksam machen wollte, dass ihre Rücklichter nicht funktionierten.

Normalerweise ist man immer in einer solchen Situation frustriert, da man bereits eine Strafe erwartet. Chy-Niece ist mit den Nerven am Ende, da sie die Lichter erst vor einem Monat getauscht hatte und erzählt dies dem Polizisten. Die Mechaniker verlangten fast 5000 Euro von ihr, und das konnte sie sich nicht leisten.

Facebook / Chy-Niece Thacker

Der Polizist bat sie, den Kofferraum aufzumachen. Aber anstatt ihr einen Strafzettel auszustellen, ging er viel weiter. Er reparierte ihr Hinterlicht und ersparte ihr so die unglaubliche Summe – und machte sie vor allem sehr, sehr glücklich.

Solch schönen Stories wärmen einen richtig, wenn wir uns nicht immer so gut fühlen. Vielleicht hast du auch Lust, heute etwas für jemanden zu erledigen? Zusammen erschaffen wir noch eine bessere Welt!

Teile dies auf Facebook, wenn du dies genauso toll gefunden hast!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen