Mädchen sieht müde aus – aber als die Wahrheit gelüftet wird, können Eltern sich vor Lachen nicht zurückhalten

Bald ist es wieder Zeit für Halloween in den USA, wo alle Kinder sich verkleiden und um Süßes oder Saures fragen. Und da sich dieser Brauch bereits bei uns verbreitet, ist es nicht unüblich, Hexen hier und da auf der Straße zu sehen.

Es mag hart sein, eine Idee für ein Kostüm zu finden, aber letztes Jahr hatte die 7 Jahre alte Lainie Griffin eine klare Idee, als was sie sich verkleiden wollte: Sie wollte sich als „Mama“ verkleiden.

Und sie wusste genau, wie sie sich zu verkleiden hatte.

„Sie hat sehr viel Auge fürs Detail gehabt, wie zum Beispiel das Baby auf ihrem Bein, den Pullover, die weiten Hosen, und Flip Flops,“ sagt ihre Mutter Jess Griffin zu ABC News

Facebook / Rachel Fansler Beachy

Mama Jess gab dem Kostüm noch den letzten Schliff, da sie offensichtlich Erfahrung mit dem Muttersein hat, da sie Mutter von vier Kindern ist.

„Ich habe ihr noch dunkle Augenringe verpasst und ihren Pullover beschmiert. Ich dachte, es sei eine lustige Wiedergabe von all dem, was wir Eltern nach schlaflosen und anstrengenden Nächten erleben,“ sagt Jess.

Lainie ging dann auf ihre „Süßes sonst gibt’s Saures“ Tour und war bei Eltern in der Nachbarschaft sehr erfolgreich.

Facebook / Sam Jess

Ein Freund der Familie schoss ein Foto von Lainie, welches sich im Internet wie ein Lauffeuer verbreitete. Auf Facebook alleine hat es über 23.000 Kommentare bekommen und wurde über 14.000 mal geteilt.

Was man mit so ein wenig Vorstellungskraft erreichen kann!

Fühlst du dich wieder als Elternteil? Was denkst du über das Outfit? Teile uns deine Meinung mit und vergiss nicht, diesen Artikel mit deinen Freunden auf Faebook zu teilen!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen