Magnet-Radiografie zeigt die Bewegungen des Ungeborenen – schau dir den Clip an, der Millionen fasziniert

Sein Kind das erste Mal auf einem Ultraschallbild zu sehen kann sehr aufregend sein. Aber wenn man sieht, wie sich sein Kind bewegt, ist das umso aufregender.

Neue Technologien machen es nun möglich. iFind ist ein neues Projekt, welches uns dabei nun hilft, eine Schwangerschaft genau aufzuzeichnen.

Zuvor waren die Möglichkeiten limitiert, und man sah meistens nur ein verschwommenes Ultraschallbild, aber nun kann man ein klares Bild seines Fötus bekommen.

Kings Imaging

Dem Arzt David Lloyd zufolge ist es das Ziel des Projektes, innovative Techologien zu vereinen um ein Ultraschallsystem zu entwickelt, dass die Welt verändert, wenn es üm die Diagnostik von Ungeborenen geht.

Die Mutter in dem Video ist Teil des Projektes und David Lloyd erklärt, dass eines der größten Probleme darin besteht, dass der Fötus niemals ruhig ist. Was wir deutlich in dem Video sehen können.

Aber es ist einfach unglaublich, dass wir so ein klares Bild von unserem Kind in so einem frühen Stadium bekommen können. Und einfach toll zu sehen, wie sich das Kind bewegt!

Schau dir das nachfolgende Video an und teile es mit deinen Freunden, wenn du genauso fasziniert davon bist!

 

 

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen