SIE SPIELTE IN GAME OF THRONES EINE HURE: JETZT DREHT SIE HARTE PORNOS

Staffel sechs von Game of Thrones, Episode sieben: Ella Hughes (22) hat in der Folge “The Broken Man” ihren großen Auftritt und spielt eine Hure, die eine heiße Lesben-Sexszene mit Yara Greyjoy (Gemma Whelan, 35) hat.

Viele Fans dürften von der Szene begeistert gewesen sein und einige hätten sicherlich gerne noch mehr von Ellen Hughes gesehen. Das können sie jetzt, denn die sexy 22-jährige dreht mittlerweile harte Pornos.

Neben dem Sex vor der Kamera verkauft Hughes außerdem getragene Dessous und strippt live im Internet. Das kommt bei ihren Fans gut an, von denen ihr 100.000 auf Instagram folgen.

Ursprünglich studierte die jetzige Pornodarstellerin übrigens Jura, schmiss das Studium jedoch nach ihrem Auftritt bei “Game of Thrones”. Denn dort tankte sie jede Menge Selbstvertrauen, berichtet “Daily Mail”:

Als Teenager fühlte sie sich sogar übergewichtig und hässlich, doch dann kam die Wende mit ihrem Auftritt: “Ich war ein sehr schüchternes Mädchen, ich habe nicht einmal mit jemandem telefoniert.”, gestand sie in einem Interview der”BBC”.

Dieses Kapitel ist jetzt glücklicherweise abgeschlossen. Die Fans freuen sich über Ellen Hughes’ Sinneswandel in jedem Fall.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen