SPORTWETTEN-GLÜCKSPILZ! ER SETZTE ZEHN EURO UND GEWANN ÜBER 30.000!

Wir können uns kaum vorstellen, wie sich dieser Mann aus Norddeutschland gefreut haben muss, als ein Bundesligaspiel nach dem nächsten genauso ausging, wie er vermutet hatte.

In einer Kombiwette hatte der Unbekannte am Samstag zehn Euro eingesetzt und folgendermaßen getippt.

Mainz, Augsburg, Eintracht Frankfurt und Hoffenheim würden gewinnen, die Partien Freiburg gegen Dortmund und Wolfsburg gegen Hannover würden Unentschieden ausgehen.

Dann prasselte das Glück nur so auf den Mann nieder! Ein Spiel nach dem anderen endete genauso, wie er es auf dem Wettschein angegeben hatte. Mainz besiegte Leverkusen mit 3:1, Augsburg Köln mit 3:0, die Eintracht gewann mit einem Tor gegen Mönchengladbach und auch für Hoffenheim gab es einen überraschenden 2:0-Sieg über den FC Bayern. Freiburg – Dortmund blieb torlos und beim VfL Wolfsburg gegen Hannover stand es am Ende 1:1. Satte 34.125,92 landen nun auf seinem Konto.

Sportwetten-Anbieter Tipico hat ein Foto des Wettscheins auf Facebook geteilt und damit eine Welle der Begeisterung (und wahrscheinlich auch ein bisschen des Neids) ausgelöst.

Über 12.000 Menschen haben schon geliked und fleißig kommentiert. “Was für ein Mensch muss man sein, um sowas zu tippen”, fragt einer ungläubig. “Wieso haben wir nie so Geistesblitze”, meint ein anderer und verlinkt seinen Freund. “Dortmund X und Bayern Niederlage… wer so was tippt … 😧 Hat die Kohle verdient xD”, gratuliert ein anderer.

Wer dieses Fußball-Orakel ist, weiß man übrigens bis dato noch nicht…

Quelle: www.tag24.de

 

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen