22-JÄHRIGER STIRBT BEI MESSERSTECHEREI IN INNENSTADT

Bei einer Messerstecherei in Köln wurde ein Mann (22) am Sonnabend tödlich verwundet. Die Polizei hat bereits drei Tatverdächtige festgenommen.

Den bisherigen Erkenntnissen von Polizeipräsidium Köln und Staatsanwaltschaft zufolge kam es zwischen dem Opfer sowie fünf bis sechs Männern zu einer Auseinandersetzung auf dem Ebertplatz.

Während der Prügelei erlitt der 22-Jährige eine Stichverletzung im Oberkörper und brach infolgedessen zusammen. Zwar versuchten Rettungskräfte noch, den Verwundeten wieder zu beleben und brachten ihn in ein Krankenhaus. Dort erlag der 22 Jahre alte Mann jedoch seinen Verletzungen.

Die Polizei konnte in Tatortnähe drei verdächtige Männer festnehmen. Sowohl sie als auch die getötete Person stammen aus Afrika.

Die Mordkommission fahndet nun nach den weiterhin flüchtigen Männern und sucht nach Zeugen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 11 via Telefon unter der Nummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen.

Quelle: tag24.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen