Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Düsseldorf – Der NRW-Untersuchungsausschuss zum Terrorfall Anis Amri wird sich auch mit der Rolle eines V-Mannes bei dem Anschlag in Berlin befassen. Nach Medienberichten soll der vom LKA in NRW geführte Informant selbst zu Anschlägen angestachelt haben.

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg und die «Berliner Morgenpost» berufen sich dabei unter anderem auf Strafverteidiger von Islamisten aus der Gruppe um den in Celle angeklagten Hassprediger Abu Walaa.

Außerdem soll ein Islamist berichtet haben, der V-Mann habe «nach einem zuverlässigen Mann für einen Anschlag mit einem Lkw» gesucht.

Der NRW-Untersuchungsausschuss zum Terrorfall Anis Amri wird sich auch mit der Rolle eines V-Mannes bei dem Anschlag in Berlin befassen.
Nach Medienberichten soll der vom LKA in NRW geführte Informant selbst zu Anschlägen angestachelt haben.

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg und die «Berliner Morgenpost» berufen sich dabei unter anderem auf Strafverteidiger von Islamisten aus der Gruppe um den in Celle angeklagten Hassprediger Abu Walaa.

Außerdem soll ein Islamist berichtet haben, der V-Mann habe «nach einem zuverlässigen Mann für einen Anschlag mit einem Lkw» gesucht.

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen