BLOWJOB ZUR HOCHZEIT? DIESE SACHSEN HABEN ES AUCH GETAN

Ein Foto ging vor einem Jahr um die Welt: Ein Hochzeitspaar steht im Wald. Besser: Sie kniet vor dem Bräutigam mit heruntergelassener Hose. Dieses Bild gefiel Carina Kuhn (32) so gut, dass sie das Motiv bei der eigenen Hochzeit nachstellte – und dabei ihren Mann und den Fotografen ins Schwitzen brachte.

Thomas Kuhn (40) und seine Braut planten eine normale Feier in Kleinolbersdorf-A. Fotograf Daniel Ivandic (36) dachte an ganz normale Bilder. Es kam anders.

„Wir gingen noch mal für Fotos in den Wald“, erzählt die Ehefrau.

Dort setzte sie ihren Plan blitzartig um. „Meine Tochter schickte ich unter einem Vorwand zum Auto. Dem Fotografen gab ich die Anweisung: Mein Mann stellt sich da hin, ich ziehe ihm die Hose runter und Du machst ein Foto!“

Das ist das Foto: Carina Kuhn kniete bei ihrer Hochzeit blitzartig vor ihrem Mann, der Fotograf musste abdrücken.
Das ist das Foto: Carina Kuhn kniete bei ihrer Hochzeit blitzartig vor ihrem Mann, der Fotograf musste abdrücken.
Bevor die verdutzten Männer etwas sagen konnten, hockte Carina Kuhn schon vor ihrem Mann.

Daniel Ivandic: „Ich hatte nur zehn Sekunden Zeit. Ich schaute, wie ich mich hinstelle, kontrollierte das Licht. Da war das Bild auch schon im Kasten.“

Carina Kuhn zeigte das Foto stolz den Freunden, sogar den Eltern. „Die nahmen das locker.“

Bleibt die Frage, ob der Blowjob echt war.

Die Ehefrau lacht: „Das soll jeder Betrachter selbst entscheiden.“

Sicher ist Carina Kuhn aber: „In 50 Jahren, zur Goldenen Hochzeit, wiederholen wir das Bild.“

Quelle: www.tag24.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen