Der Esel nähert sich dem behinderten Hund – was dann passiert, ist wirklich sehr berührend

Dank Facebook und anderen sozialen Medien können wir jeden Tag Tiervideos genießen, die uns immer wieder überraschen. Dieses Video ist keine Ausnahme.

Kolima ist ein Hund, der am Wobbler-Syndrom leidet. Dadurch sind seine Knochen unregelmäßig gewachsen. Dies führt dazu, dass er oft das Gleichgewicht verliert und Schmerzen hat, wenn Kolima sich bewegen möchte.

Kolima hat keine Freunde und ist meistens alleine, aber eines Tages kam ein Esel ihn besuchen, und das veränderte sein ganzes Leben. Die zwei Tiere wurden sofort zu Freunden und sind mittlerweile unzertrennlich. Es ist unmöglich, von dieser Geschichte unberührt zu sein!

Wir sind uns sicher, dass du zustimmst, oder? Schau dir ihre ungewöhnliche Freundschaft an und teile dies mit deinen Freunden!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen