Der Mann streckt seine Hand nach dem Luchs aus – was dann passiert, konnte jedoch niemand ahnen

Wenn wir an Wildkatzen denken, denken wir oft an grausame Könige des Dschungels oder Anführer der Wildkatzen. Diese Assoziation ist nicht falsch, aber es ist sehr überraschend, wie viel sie mit ihren domestizierten Verwandten eigentlich gemeinsam haben!

Der Kanadische Luchs Max ist ein sehr gutes Beispiel. Er sieht auf den ersten Blick wie ein großes, gefährliches Biest aus – aber schau, was passiert, als sein Besitzer ihn streichelt!

Es ist ein wenig beängstigend, wenn wir seine großen Krallen und sein dickes Fell sehen, aber Max verändert sich auf einmal komplett.
Schau dir das nachfolgende Video an, um zu sehen, was wir meinen! Auch wenn es sich um ein Raubtier handelt, tief im Inneren versteckt sich dann doch eine Schmusekatze. Teile dies, wenn es dir auch ein Lächeln auf die Lippen gezaubert hat!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen