Der Mann weigert sich, an der Tankstelle nicht zu rauchen – was dann passiert, bringt Millionen zum Lachen

Rauchen kommt mit sehr vielen Risiken, wie wir alle wissen. Aber es kann auch der Grund sein, dass ein Brand entsteht, wie zum Beispiel in Mülleimern.

Es ist wichtig, Verantwortung zu übernehmen und sich selbst und vor allem anderen keine unnötigen Risiken auszusetzen. Aber der Mann im nachfolgenden Video hatte keinerlei Interesse daran.

Als ein schwarzes Auto in die Tankstelle in Sofia, Bulgarien, fuhr, stieg ein Mann mit weißem T-Shirt aus dem Auto, um sich eine Zigarette anzuzünden. Ihn schien es nicht zu interessieren, dass sie an einer Tankstelle waren – ein Ort voller entzündlichen Flüssigkeiten. Ein Feuer könnte dramatische Folgen haben, aber trotzdem rauchte er einfach weiter.

 
Das Video ist von der Überwachungskamera und hat nicht gerade die beste Qualität. Wir sehen, dass der Mann in weiß mit jemand anderen diskutiert und es dauert nicht lange, bis etwas Großartiges passiert.

Ein Mitarbeiter der Tankstelle kommt mit einem großen, roten Gegenstand auf ihn zu. Der Mitarbeiter hatte realisiert, dass der Raucher eine Gefahr darstellte und Sekunden später sehen wir, warum das Video bereits mehrere Millionen mal gesehen wurde.

Manche denken, dass die Lösung des Mitarbeiters genial war, und andere finden, dass es ungerecht ist. Schau es dir selbst an – denkst du, der Mitarbeiter hat richtig gehandelt?

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen