Er wog über 142 kg und dachte, er wäre für immer übergewichtig – so sieht er 3 Jahre später aus

Man muss sehr viel Willensstärke haben, um sein Leben zu verändern, und manchmal weiß man einfach nicht weiter. So erging es auch Danny Holding-Mabley for zwei Jahren – er wog 142 kg und war sich sicher, dass er für immer übergewichtig sein würde.

Er litt unter einem sehr geringen Selbstwertgefühl und hatte Probleme mit sozialen Interaktionen. Er hatte nur wenige Freunde und fühlte sich nirgends zuhause.

„Ich war eine sehr negative Person, die Menschen verängstige,“ sagt der 22-Jährige zu Tiger Fitness.

Er trug Größe 4 XL und hatte bereits Probleme beim Schlafen dank seiner Schlafapnoe. Sein Essen bestand aus Chips und Limonaden für mehrere Jahre, welches natürlich seine Spuren hinterließ. Danny wurde zudem gemobbt, wie Daily Mail berichtet.

Als er jedoch einen neuen Job im April 2014 bekam, sollte sich alles ändern. Einer seiner Kollegen ging regelmäßig ins Fitnessstudio und eines Tages fragte er Danny, ob er mitkommen möchte. Danny begann mit seinen Kollegen 5 mal in der Woche ins Fitnessstudio zu gehen.

Er fing an, besser zu essen, und sah bald die ersten Resultate.

Drei Jahre später ist er kaum wiederzuerkennen. Er hat über 63 kg verloren und inspiriert nun Menschen von überall aus der Welt. Er hat bereits über 138.000 Followers auf Instagram, die seine Reise jeden Tag verfolgen.

Heute wiegt Danny 79 kg und fühlt sich besser als jemals zuvor.

„Ich denke, ich bin stärker geworden, in jedem Aspekt meines Lebens,“ schreibt er auf seiner Website.

Danny hat es geschafft und hat nun seine Berufung gefunden, er möchte gerne Personal Trainer werden. Er möchte anderen Menschen im Leben helfen, sagt er.

Man benötigt sehr viel Willensstärke, um sein Leben zu verändern, aber Danny hat bewiesen, dass man alles schaffen kann!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen