Hündin Mochi hat offiziell die längste Zunge der Welt – schau genau hin, wenn sie ihre Zunge zeigt

Guinness ist bekannt für seine Bücher, die mit allen möglichen Rekorden gefüllt sind. Viele von uns lesen gerne über die Weltrekorde, und manch einer hat als junger Mensch sicherlich schon davon geträumt, auch in dem Buch zu landen.

Dieses Jahr wurde eine Sonderedition der Guinness Buch der Rekorde veröffentlicht – über Tiere, so schreibt es Mirror.

Eines der Tiere, die in dieser Edition zu finden ist, ist die Hündin Mochi, ein Bernhardinerhund. Sie hat nämlich die längste Zunge der Welt, welche beeindruckende 18.5 Zentimeter misst.
Aber auch wenn Mochi deswegen ein wenig berühmt geworden ist, sagt ihre Besitzerin Carla, dass sie sich ihren Erfolg nicht ansehen lässt.

„Mochi ist eine sehr bescheidene Hündin und prahlt niemals. Aber ich weiß, dass sie genauso wie ich stolz auf diesen Rekord ist,“ sagt sie zu Mirror.
Im nachfolgenden Video kannst du ihre unglaubliche Zunge sehen – vergiss nicht, diesen Artikel mit deinen Freunden zu teilen, so dass sie auch die längste Hundezunge der Welt sehen können!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen