IN FLAGRANTI ERWISCHT! SO SUCHT DIE POLIZEI EINEN PERVERSEN

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen greift jetzt zu drastischen Mitteln, um einen Exhibitionisten ins Netz zu bekommen.

Die Gelsenkirchener Polizei veröffentliche ein Foto, auf dem der Mann deutlich zu erkennen ist. Eine Frau machte am Montag das Foto, am Freitagmorgen veröffentlichte es die Polizei.

Die 21-Jährige saß in einem Park auf einer Bank. Der Unbekannte setzte sich neben die Frau und öffnete seine Hose. Schließlich spielter er an seinem Penis rum und befummelte sich.

Danach ging er wieder. Die Frau zog ihr Handy und fotografierte den Perversen. Jetzt fahndet die Polizei öffentlich nach dem Mann, da erste Ermittlungen erfolglos blieben.

Das Landgericht in Essen hat die Veröffentlichung des Bildes angeordnet. Wer Hinweise zum abgebildeten Mann machen kann, soll sich bei der Polizei (0209 / 365-7112) melden.

 

Quelle: tag24.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen