MESSERSTECHER VERLETZT MEHRERE MENSCHEN IN MÜNCHEN UND FLÜCHTET

Ein Unbekannter hat am Samstagmorgen in München mehrere Personen mit einem Messer angegriffen und verletzt.

Wie die Polizei weiter mitteilte, wurden dabei vier Personen leicht verletzt. Der Täter stach demnach unter anderem am Rosenheimer Platz, am Paulaner Platz und an der Ständlerstraße zu.

Nach Polizeiangaben wurde aber niemand lebensbedrohlich verletzt. Die Fahndung nach dem Mann laufe rund um den Rosenheimer Platz auf Hochtouren, hieß es.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

40 Jahre alt
graue Hose, grüne Trainingsjacke
Rucksack mit Isomatte
schwarzes Fahrrad
Nähere Einzelheiten wurden zunächst nicht bekannt. Die Polizei warnte davor, sich dem Rosenheimerplatz zu nähern, wo der schreckliche Angriff sich ereignete.

Quelle: www.tag24.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen