OPERATION, ZUSAMMENBRUCH, KRANKENHAUS! WEITER GROSSE SORGE UM NADDEL

Das Leben von Nadja abd el Farrag (52): Eine einzige Berg-und-Talfahrt. Zurzeit überschlagen sich die Meldungen über die Ex von Dieter Bohlen. Mal scheint es ihr nach dem Alk-Rückfall und der Kündigung besser zu gehen, dann reißt es sie wieder zu Boden!

Vor wenigen Tagen die Schockmeldung: Naddel hatte auf Mallorca einen Zusammenbruch, konnte kaum aus dem Bett aufstehen.

“Als unser VIP-Betreuer eintraf, um sie abzuholen, lag Naddel im Bett, wirkte wie weggetreten, wimmerte vor sich hin, dass sie nicht aufstehen kann”, berichteten ihre Auftraggeber Marion und Daniel Pfaff dem Ok!-Magazin.

Trotzdem quälte sich die 52-Jährige, die an Leberzirrhose leidet, aus dem Bett, um vor dem Partyvolk in “Krümels Stadl” aufzutreten. Dort heizt sie nahezu wöchentlich mit Eigenkreationen wie “Knietief im Dispo” ein.

Doch nicht alle sind davon begeistert, viele Fans fragen sich nach den Negativ-Schlagzeilen und dem offenbar schlechten Gesundheitszustand der gelernten Apothekenhelferin, wie lange es noch gut gehen wird mit ihr. Einige fordern sogar, Naddel nicht mehr auftreten zu lassen.

Sie selbst ließ sich davon jedoch nie beirren, trotzte den Gerüchten und auch den Sorgen von Anhängern und Freunden. Sogar Krümel bangte, Naddel eines Tages tot im Hotelzimmer zu finden.


Zuletzt behauptete die 52-jährige, schon 12 Kilo zugenommen zu haben und präsentierte sich den Fans nach einem RTL-Umstyling in komplett neuem Look.

Doch nun behauptet einer, der sie kennen muss, genau das Gegenteil. Hotelbesitzer Burkhardt Stoelk, bei dem Naddel wohnt, wenn sie in Hamburg ist, berichtete der Gala, dass sie zuletzt eine Sprunggelenks-OP hatte, dann kam eine schwere Erkältung dazu (TAG24 berichtete).

Nachdem Naddel dann ihren letzten Auftritt auf Mallorca – krank – hinter sich gebracht hat, brach sie zusammen und musste ins Krankenhaus. Schwere Vorwürfe macht Stoelk “Krümel”-Mitbesitzer Pfaff, der Naddel trotz ihrem Zustand überredet haben soll, auf die Bühne zu gehen.

Nun habe seine Freundin wieder mehr abgenommen. “Aktuell geht’s ihr besser. Noch nicht so richtig gut, weil sie zwölf Tage nur gespukt hat und noch geschwächt ist. Sie hat auch noch mal abgenommen. Gestern machte sie aber schon wieder einen besseren Eindruck”, bestätigte er der Gala am Mittwoch.

Quelle:www.tag24.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen