RAFFGIERIG? SO WILL TIL SCHWEIGER SEIN GELD VERDIENEN

Nachts um drei Uhr in Hamburg. Til Schweiger (53, Schauspieler und Gastronom) hält eine Ansprache an seine Fans auf Facebook. Er möchte ab jetzt jeden “Deppenkommentar” veröffentlichen.

Wohl in Anspielung an Andy Warhols 15-Minuten-Ruhm (“In Zukunft wird jeder 15 Minuten weltberühmt sein”) möchte er offenbar seine “schwächelnde” Seite (immerhin 1,4 Millionen Fans) nach vorn bringen.

Der Schauspieler braucht also scheinbar jede Menge Klicks. Und Hater könnten sein neues Geschäftsmodell unterstützen, denn “jeder Rechtsradikale bringt mir – ohne Scheiss- 600 Euro am Tag”, schreibt der Neugastronom.

Der gesamte Post lautet wie folgt: “Ab heute, werde ich jeden Deppenkommentar veröffentlichen… also, wer seine 15 Minuten in der Öffentlichkeit genießen will- schreibt jetzt!!!! Helft mir meine schwächelnde Seite mit Klicks nach vorne zu bringen… Hate-Posts very welcome!!! I need Klicks, um meine Werbung teurer zu verkaufen!!! Jeder Rechtsradikale bringt mir – ohne Scheiss- 600 Euro am Tag( bei der Masse könnt ihr wohl ermessen, wie satt ich bin..?) aber bitte… vordert mich weiter auf “euer” Land zu verlassen( ich denk nich dran- aber macht das weiter- weil cash in my täsch!!! hehehehe , ich hab gerade vom Tourismusverband Bayern ein 5 Millionenangebot bekommen als Ambassador für Saudi- Arabien zu agieren- mach ich!.. weil die sind unsere besten Verbündeten im Kampf gegen den islamistischen Terror) ich verdiene grad sooo viel Kohle mit eurem dumpfen Hass- das macht richtig Spass!!! Hahahhhhaaaa😂😂😂😂Danke..!!!! Please!!! Keep hating me!!!( beschimpft mich weiter mit fake news) Hochachtungsvoll Til💋”

Die echten Hass-Kommentare sind in der Minderheit, obwohl der Post über 2000 Kommentare enthält.

Wie gesagt, den Post hat Til Schweiger nachts um drei abgesetzt. Ob er da noch in seinem neuen Hamburger Lokal saß? Wir erinnern uns: Seit Anfang November 2016 ist Til Schweiger Gastronom. Sein Hamburger Restaurant “Barefood Deli” lockt die Kunden mit Bodenständigkeit, wie es auf der Homepage heißt. Bodenständig sind auch die Getränke – die Preise scheinen aber etwas abgehoben .

Besonders sein “gefiltertes Wasser” zum Preis von 4,20 Euro erzürnte damals seine Gäste… Seinen letzten Shitstorm löste er aber aus, weil er anbot, im Falle eines AfD-Erfolgs auszuwandern.

Twitter:Til Schweiger
Ab heute, werde ich jeden Deppenkommentar veröffentlichen… also, wer seine 15 Minuten in der Öffentlichkeit genießen will- schreibt jetzt!!!! Helft mir meine schwächelnde Seite mit Klicks nach vorne zu bringen… Hate-Posts very welcome!!! I need Klicks, um meine Werbung teurer zu verkaufen!!! Jeder Rechtsradikale bringt mir – ohne Scheiss- 600 Euro am Tag( bei der Masse könnt ihr wohl ermessen, wie satt ich bin..?) aber bitte… vordert mich weiter auf “euer” Land zu verlassen( ich denk nich dran- aber macht das weiter- weil cash in my täsch😀😀😀👍🏻👍🏻👍🏻!!! hehehehe , ich hab gerade vom Tourismusverband Bayern ein 5 Millionenangebot bekommen als Ambassador für Saudi- Arabien zu agieren- mach ich!.. weil die sind unsere besten Verbündeten im Kampf gegen den islamistischen Terror) ich verdiene grad sooo viel Kohle mit eurem dumpfen Hass- das macht richtig Spass!!! Hahahhhhaaaa😂😂😂😂Danke..!!!! Please!!! Keep hating me!!!( beschimpft mich weiter mit fake news😀😀😀) Hochachtungsvoll Til💋

Quelle: www.tag24.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen