Richterin lässt einen Hund in den Verhandlungssal – Minuten später spricht sie ihr Urteil

Judge Judy war eine populäre TV-Show, in der Richterin Judy Sheindlin, nun in Pension, die Rolle der Richterin übernahm. Ihre Urteilssprüche waren zwar legal nicht bindend und dienten mehr der Unterhaltung, aber sie konnten Konflikte zwischen zwei Verschiedenen Parteien lösen.

In dem nachfolgenden Video, dass erneut zum Hit im Internet wurde, geht es darum, dass sich zwei Parteien darum streiten, wer nun der rechtmäßige Besitzer eines Hundes ist.

Anstelle mehr Details zu hören, entscheidet sich Richterin Judy, dies auf unkonventionelle Art und Weise zu lösen. Sie bittet, dass man den Hund in den Gerichtssaal bringt.

Kurze Zeit später kommt eine Frau mit dem Hund in den Gerichtssaal und Richterin Judy bittet die Dame, den Hund freizulassen. Sekunden später kann sie dann ihr Urteil fällen, wem der Hund nun gehört.

Schau dir den Moment im nachfolgenden Video an und vergiss nicht, dies mit deinen Freunden auf Facebook zu teilen!

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen