14 Jahre wartet die Katze auf DIESE Berührung. Als es endlich soweit ist…

Eine 14 Jahre alte Katze hat drei Jahre lang im Tierheim darauf gewartet, dass sie jemand endlich da herausholt. Bis eine liebe Frau 8 Stunden fuhr, um sich der Armen anzunehmen. Das ist Chloe!

Nikki Martinez @myfosterkittensChloe war 10 Jahre alt, als sie im Tierheim abgegeben wurde. Sie war zutiefst verwirrt über die Zustände: das ganze Personal, die vielen Käfige, die lauten Tiere, das nervöse Gewusel.

Die Frau, die sich ihrer schließlich annahm, fragte explizit nach „dem alten Hasen“ des Tierheims; nach dem Tier, was schon am längsten ausharrte.

Das war Chloe.

Nikki Martinez @myfosterkittens

Nikki Martinez @myfosterkittensErst nachdem ihr neues Frauchen zugestimmt hatte, Chloe ein Zuhause zu geben, erfuhr sie, dass Chloe schon 14 Jahre auf dem Buckel hatte.

Doch diese Erkenntnis hatte keinerlei Einfluss auf ihre Entscheidung. Keine Sekunde dachte sie daran, ihre Meinung zu ändern.

Nikki Martinez @myfosterkittensNur wenige Stunden in ihrem neuen Zuhause traute sich Chloe aus ihrem Versteck – und wollte nur noch Liebe.

“Sie hat wieder so viel Lebensfreude und Energie. Sie schnurrt mich gerne an. Die alte Dame blühte wieder auf… Das hat mich so gefreut, dass mir die Tränen kamen.”

http://likemag.com/images/2017/03/6-30-622x622.jpg?v=201703290427

Nikki Martinez @myfosterkittensDie Süße hat ihre wohlverdiente Rente angetreten…


Sie ist wieder eine glückliche Katze!

Das Alter sollte keine Rolle spielen… Auch, wenn wir die Angst vor einem frühen Verlust des geliebten Tieres nachvollziehen können.

Zählt deine Katze auch schon zu den „Rentnern“?

Teile diese herzerwärmende Geschichte mit deinen Freunden!

Quelle:Likemag.com

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen