AGGRO-GÄNSE ATTACKIEREN AUTOS IN DER CITY

Ein Nilgansmännchen hat in der Altenburger Innenstadt zwei in der Nähe eines Teichs abgestellte Autos attackiert.

Das Gänseweibchen habe den Angriff auf die Fahrzeuge am Donnerstag laut schnatternd vom Straßenrand aus begleitet, teilte die Polizei am Freitag mit.

Als die von Zeugen alarmierten Polizisten am Ort des Geschehens eintrafen, flüchteten die Tiere auf den Teich. Es sei zu vermuten, dass die Gänse ihre Spiegelbilder in den Autos entdeckt und dann versucht hätten, ihr Revier gegen die vermeintlichen Eindringlinge zu verteidigen, hieß es.

An den Autos entstand leichter Sachschaden.

 

Quelle: www.tag24.de

 

 

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen