Hunde flippen aus, als sie sich im Supermarkt sehen – die Besitzer sehen sich die Ohren an und verstehen warum

Oft passieren unglaubliche Dinge, wenn man sie am wenigsten erwartet. Wie diese Geschichte uns beweist.

Als zwei Hundebesitzer sich in einem Supermarkt aufhielten, liefen deren Hunde aufeinander zu und flippten gerade zu aus, als sie sich begegneten. Die Besitzer dachten zunächst, dass es normales Hundeverhalten sei, aber die Hunde ließen nicht voneinander ab.

Normalerweise sind Hunde etwas reserviert, wenn sie sich zum ersten Mal begegnen, aber das war für die zwei Golden Retrievers nicht der Fall.

Die Besitzer begannen, miteinander zu sprechen, und fanden heraus, dass beide Hunde aus Russland eingeflogen wurden, um in den USA verkauft zu werden.

Das alleine war schon ein sehr einzigartiger Zufall, aber als das Gespräch voran schritt, fanden die Besitzer heraus, dass die Hunde mit der gleichen Maschine von Russland gekommen waren.

Das war genug, um die beiden zu überzeugen, dass die Hunde aus dem selben Wurf stammten. Daraufhin sahen die Besitzer in den Ohren der Hunde nach und sahen, dass sie das gleiche Tattoo hatten. .

Auch wenn sie für ein Jahr getrennt waren, erkannten sich die Hunde im Geschäft sofort. Einer der Besitzer, Pam Corwin, hielt dies auf Film fest und veröffentlichte es auf Facebook, wo das Video bereits über 2 Millionen mal gesehen wurde.

Schau dir das Wiedersehen der Hunde an und teile dies mit deinen Freunden, wenn es dich auch zum Lächeln gebracht hat!

Quelle: Unglaublich.co

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen