MASSAKER IN NIGERIA! MINDESTENS 18 TOTE NACH VERSUCHTEM DIEBSTAHL

Bei Kämpfen nach einem versuchten Viehdiebstahl im Nordwesten Nigerias sind mindestens 18 Menschen ums Leben gekommen.

Eine Gruppe Bewaffneter habe den Bewohnern des Dorfes Birani im Bundesstaat Zamfara aufgelauert und sie angegriffen, erklärte Polizeisprecher Muhammad Shehu am Freitag.

Die Angreifer hatten demnach zuvor versucht, Vieh aus dem Dorf zu stehlen. Der Zwischenfall ereignete sich bereits am Mittwoch, wurde wegen der abgeschiedenen Lage des Dorfes jedoch erst verzögert bekannt.

Viehdiebstähle und Streitigkeiten um Weidegrund führen in Teilen Nigerias häufig zu tödlichen Auseinandersetzungen.

 

Quelle: tag24.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen