SO TEUER WIRD RAUCHEN AB MÄRZ!

Ab März wird’s noch teurer! Ausgerechnet der Marktführer Philip Morris wird ab März die Preise für deren Zigarettenpackungen erhöhen.

Dann kostet eine normale Schachtel Marlboro statt bisher 6,50 Euro satte 7 Euro!

Kleiner Trost: Dafür gibt’s dann eine Kippe mehr. 22 Zigaretten stecken dann in den Schachteln. Philip Morris hat die Händler am vergangene Woche über die neuen Preise informiert. Philip Morris in Gräfelfing bei München wollte sich aus Wettbewerbsgründen nicht äußern, aber Händler bestätigten den Eingang der entsprechenden Ankündigung.

Bei der größeren Schachtel mit 23 Stück und einem Preis von sieben Euro wird allerdings an März eine Zigarette fehlen. Bei der Marke L&M steige der Preis einer Schachtel mit 20 Stück um zehn Cent von 5,90 Euro auf 6,00 Euro.

Philip Morris ist nach Angaben des Deutschen Zigarettenverbands klar die Nummer eins in Deutschland mit annähernd 37 Prozent Marktanteil, gefolgt von Reemtsma mit 25 und BAT mit 19 Prozent.

Die Zigarettenindustrie habe im vergangenen Jahr in Deutschland 21,4 Milliarden Euro umgesetzt – davon habe der Staat allerdings 15,7 Milliarden Euro als Tabaksteuer und Mehrwertsteuer kassiert. Drei Viertel des Zigarettenpreises gingen damit an den Fiskus.

 

Quelle: tag24.de

Related Posts

Einen Kommentar hinzufügen